1. Deutsches Allrad-FUSO Forum

1. DEUTSCHES ALLRAD-FUSO FORUM

1. DEUTSCHES ALLRAD-FUSO FORUM

Avatar
Suche
Forenumfang




Übereinstimmung



Forenoptionen



Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen
sp_Feed sp_TopicIcon
Tankumbau
Avatar
stefan w..wilhelm
New Member
Members
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
1. August 2022
sp_UserOfflineSmall Offline
1
27. November 2023 - 10:36
sp_Permalink sp_Print

Im Dez. kommt nun endlich mein Neuer mit kurzem Radstand!

Am Fahrgestell soll als erstes ein Tankumbau realisiert werden. Meine Vorstellung: Fahrerseite max. 200l Länge 111 cm, Beifahrerseite max. 150l Länge 85 cm.

Hat das so schon jemand von euch realisiert (Platzbedarf, Bauteile) und wie habt ihr die Problematik mit der orig. Kraftstoffpumpeneinheit gelöst? Ich beabsichtige die Interne durch eine externe Pumpe zu ersetzen, da die neuen Tanks gut 10cm höher sind.

Für Info´s bezügl. Machbarkeit und Ausführung bin ich dankbar!

PS: Die neuwertigen, ausgebauten Teile können dann gerne bei mir, bei Bedarf, erworben werden.

Avatar
RaGe
Lauf a.d. Pegnitz
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 81
Mitglied seit:
29. Dezember 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
2
27. November 2023 - 11:46
sp_Permalink sp_Print

Hallo Stefan,

mein Konzept sieht vor, "nur" 200l auf der Fahrerseite und zusätzlichen (+100l) mit Kanister am Heckträger bei Bedarf den ich bisher in Europa nicht hatte. Diskussion über Kraftstoff in Kanister transportieren kenne ich zu genüge und habe mich bewußt dafür entschieden.

Dazu habe ich einen zweiten Originaltank verbaut, die miteinander verbunden sind. Dieser 2. Tank hat eine zusätzliche Kraftstoffpumpeneinheit verbaut, die ich als Reserve dabei habe und bei Bedarf einfach tauschen kann.

Der Vorteil der Lösung ist, das dies ziemlich simpel ohne großen Aufwand zu realisieren ist. Keine Änderung an Elektrik/Steuergräte/etc. Sollte einer der Tanks Leck schlagen, so kann ich quasi schnell auf einen reduzieren. Aus meiner Sicht aber ein eher unwahrscheinliches Szenario mit der Idee "Haben ist besser als Brauchen"

Der Nachteil ist, ich habe zwei Tanks, deren Ausgleich über die Verbindung natürlich langsamer funktioniert als das Tanken. Also muss ich beim Tanken einen 2. Tankdeckel öffnen mit einem 2. Schlüssel und diesen extra betanken (Jammern auf hohem Niveau und hat mich noch nicht gestört).

Der Umbau war, wie gesagt relativ einfach.

1. Ad-Blue Tank von der Fahrerseite auf die Beifahrerseite versetzen. Die Anschlüsse sind lang genug, damit ist der Aufwand: Schrauben auf, Tank auf die andere Seite, Schrauben zu!

2. Der Dieselfilter musste etwas nach vorne versetzt werden. Ebenfalls Schrauben auf, versetzen, Schrauben zu!

3. Ich musste neue Distanzrohre zwischen Rahmen und Tankhalterung setzen, damit die Tanks nicht zweit innen sitzen um noch bequem den Zapfhahn in den Tank stecken zu können. Ob dies bei Dir notwendig ist, hängt wahrscheinlich von der Kabine/Zwischenrahmen ab.

4. Originaltank nach vorne versetzen und 2. Tank dahinter montieren.

5. Tanks an der Ablass-Schraube miteinander verbinden.

FERTIG!

 

Viele Grüsse

   Ralf

sp_PlupAttachments Anhänge
Avatar
stefan w..wilhelm
New Member
Members
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
1. August 2022
sp_UserOfflineSmall Offline
3
27. November 2023 - 13:50
sp_Permalink sp_Print

Danke Ralf für die Info.

Dein Umbau ist bei mir so leider nicht möglich. Ich habe einen kurzen Radstand bestellt und habe kein Platz mehr auf der Fahrerseite für einen 2. Tank. Eventuell könnte ich noch einen 70l Originaltank auf der Beifahrerseite verbauen, müsste mich dann aber mit der Hälfte des gewünschten Tankvolumens abgeben. Zudem habe ich einen Abbiegeassi auf der Beifahrerseite.

Ich hatte mich für Zubehör-Tanks entschieden, weil aufgrund der Bauform dann kein zusätzlicher Seiten-Unterfahrschutz notwendig wäre, so mein Aufbauer.

Ich suche jetzt eine Kraftstoffpumpe für den Verbau ausserhalb der Tanks mit Daten der Originalpumpe. Von der Originalpumpe ist mir der Hetsteller bekannt, Bosch, und der Druck 0,44-0,6 MPa in der Leitung. Hat jemand mehr Info´s ?

Stefan

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Maximal gleichzeitig Online: 47
Gerade Online:
Gäste 5
Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste
Meiste Beiträge:
danieldd: 287
Fusianer: 257
ConFuso: 239
Gode_RE: 209
Wolf out and about: 99
Neueste Mitglieder:
Toni
florian.meyers
*Thomas*
Uwe1024
cfreak
Frank
jan.hiddink
werner.lonati
dieter.haaf
uwe.schirrmeister
Forum-Statistiken:
Gruppen: 4
Foren: 11
Themen: 356
Beiträge: 2197

 

Mitglieder-Statistiken:
Gastbeitragende: 5
Mitglieder: 977
Moderatoren: 1
Administratoren: 3
Administratoren:Olly, Harry, Michael Erbe
Moderatoren:Fusianer